wir

Das sind die Motorradfreunde "Flinke Kolben" Remscheid

in der Besetzung 2008
plus ein paar unverzichtbare Nicht-Mitglieder,

Angetraute und Ehemalige.

Die "Flinken Kolben" wurden am 18.11.1988 gegründet

und feierten 2008 immerhin 20.jähriges Bestehen.

 Viele sind in diesen 20 Jahren gekommen und gegangen.

Geblieben bzw. zurückgekommen sind nur die Besten,

diejenigen, die begriffen haben, daß es sich hier eben nicht
 um einen "Club", sondern um einen

motorradfahrenden Freundeskreis handelt.

 

Historie

Die "Flinken Kolben" wurden am 18.11.1988

von diesen 3 Bikern gegründet:


Reiner

Reiner Hölper

schätzt bequeme, großvolumige Tourer
aktuell auf Honda Pan European unterwegs

Initiator der "Flinken Kolben"

Marcus

Marcus Lambert

Vollgasfreak und Hobbyrennfahrer
der leider am 25.07.2008 den Kampf
gegen den Krebs verloren hat


ich

Ulf Altena

Sturzprofi und Alpenfan
Motorrad:  BMW K 100 RS


Keimzelle der "Flinken Kolben" war die Unzufriedenheit

von Reiner und Marcus in ihrem alten "Club",
Als die beiden dann beschlossen,
etwas eigenes auf die Beine zu stellen, war Ulf sofort mit dabei.

Von vornherein war klar, daß die Flinken Kolben kein
Club im herkömmlichen Sinne sein sollten,

 weder ein eingetragener Verein noch ein Konstrukt mit Presi,
Satzung und ähnlichem.

 Wir haben zwar eine Kasse, in die jeder monatlich einzahlt,

aber dieses Geld dient ausschließlich der Finanzierung

gemeinsamer Aktivitäten wie Urlaub, Wochenendtrips,
Weihnachtsfeier etc.

Von der Urbesetzung, die sich am 18.11.1988 zusammensetzte

und die Flinken Kolben ins Leben riefen, sind heute nur
noch Reiner und Ulf übrig,

von der Truppe, die sich während der ersten gemeinsamen
Saison 1989 bildete, blieben uns Dirk, Bernhard und Ferdi erhalten,
Im Laufe der Jahre haben wir in regelmäßig wechselnder Besetzung

furchtbar viele gemeinsame Kilometerabgewickelt

 sowie unzählige Feiern hinter uns gebracht

und dabei genug erlebt…

 

Schaut doch mal auf unserer Seite vorbei!!!

 

www.flinkekolben.de